Seite
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Signiertermin: Miguelanxo Prado

Samstag, 13. Oktober um 15:00 bis 17:00

Miguelanxo Prado

Miguelanxo Prado, geboren 1958 in La Coruna, studierte Architektur und malte und schrieb Romane, bevor er sich den Comics zuwandte. Seine Comics wurden international verlegt und vielfach ausgezeichnet: Den Preis für das beste ausländische Album erhielt er in Angoulême gleich zweimal, in Deutschland wurde er 2004 mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet und im gleichen Jahr erhielt er in den USA den Eisner Award. In seiner Heimat wurde er 2007 mit dem Großen Preis des Salón del Comic, Barcelona geehrt und ebenda wurde „Ardalén“ 2016 als bester spanischer Comic prämiert.

In Deutschland wurde er mit seinem bitterbösen und hochkomischen Kurzgeschichtenband „Der tägliche Wahn“ bekannt. Zuletzt erschien seine Graphic Novel „Ardalén“ (Egmont).

Leichte Beute (Carlsen Verlag)

Hochrangige Bankmanager werden ermordet und die Inspektoren Tabares und Sortillo stoßen bei ihren Ermittlungen auf überraschende Verdächtige. Im Laufe der Ermittlungen werden mehrere Senioren als Zeugen verhört, die sich nach und nach als Kleinanleger entpuppen, die durch die spanischen Banken ihr Geld verloren haben…

Bankbetrug, Wirtschaftskrise, Korruption. Der spanische Star-Autor Miguelanxo Prado verwebt in seiner neuesten Graphic Novel höchst brisante Themen in einen spannenden Thriller-Plot mit Sozialkritik. Die Rachegeschichte wird von Prado in meisterhaften Schwarzweiß-Zeichnungen illustriert, die beweisen, dass Prado zu den besten Comiczeichnern Europas zählt.

Anmeldung bitte via E-Mail.

Details

Datum:
Samstag, 13. Oktober
Zeit:
15:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

T3 Terminal Entertainment – Spieleladen
Große Eschenheimer Strasse 41 a
Frankfurt am Main, 60313

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.