Panini Neuheiten 45. Kalenderwoche

Standard

MARVEL
Punisher: Garth Ennis Collection 8 SC & HC

DC
Wednesday Comics (Limitiert auf 999 Expl.) 69,00 €
Einige der besten Künstler unserer Tage beschwören die Magie der klassischen Comicstrips aus amerikanischen Tageszeitungen herauf.
Wednesday Comics – ein einzigartiges, mit dem Eisner Award ausgezeichnetes Projekt, das Superman, Green Lantern, Batman und Co. mit dem Gestaltungsraum einer längst vergangenen Ära zusammenbringt.
Der gewaltige Hardcover im übergroßen Format (29x45x2 cm) enthält Storys von Neil Gaiman, Paul Pope, Brian Azzarello, Eduardo Risso, Kurt Busiek, Dave Gibbons und vielen mehr!

Batman: Arkham City (DC Paperback 33) SC & HC
Mit dem Erfolg von Batman: Arkham Asylum wurde Batman seinem Ruf als Multimedia-Ikone abermals gerecht. Games-Autor Paul Dini (BATMAN, DIE STRASSEN VON GOTHAM) präsentiert nun die offizielle Vorgeschichte zur herbeigesehnten Fortsetzung des Spiele-Hits.

Batman & Robin 2: Batman vs. Robin (DC Paperb. 26) SC & HC

MARVEL SUPER HERO COLLECTION
# 81 Mole Man
# 82: Moon Knight
# 83: Deathlok
# 84: Sabretooth
# 85: Winter Soldier
# 86: Scorpion
Mega Special # 18: Fing Fang Foom

DC SUPER HERO COLLECTION
# 83: Kyle Rayner
# 85: Black Manta
# 86: Magog
# 87: Ambush Bug
# 88: Starman
# 89: Hush
# 90: Blue Devil
# 91: Brainac 5
# 92: Blue Beetle

VERTIGO
Jack of Fables 7: Die neuen Abenteuer von Jack und Jack
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm? Mag sein, aber manch ein Apfel wäre doch lieber eine Birne. So jedenfalls ergeht es Jack Frost, Jack Horners Sohn, der gar nicht stolz ist auf seinen geldgierigen, Schürzen jagenden Vater, und lieber ein richtiger Held sein will.
Also macht er sich auf in die alte Heimat, um seine Mutter zu befreien. Jack Sr. dagegen bekommt die wohlverdiente Strafe für Jahrhunderte des Fehlverhaltens! Und die entbehrt wahrlich nicht einer gewissen Ironie!

The Unwritten oder das wirkliche Leben 2
Keine Gutenachtgeschichten mehr …
Denn für Tom Taylor ist Schluss mit lustig. Sein Leben lang wurde er mit Tommy Taylor verwechselt, dem Zauberlehrling und Helden aus den Büchern seines Vaters, doch das ist vorbei, als Tom wegen mehrfachen Mordes verhaftet wird und im Provinzgefängnis Roncevaux landet.
Auch der Gefängnisdirektor hat Kinder, die die Fantasybücher von Toms Vater lieben – aber wie soll man ihnen erklären, dass der von ihnen geliebte Held vielleicht ein Mörder ist?
"Einer der besten Vertigo-Titel seit Sandman." — The Onion (Der Meinung sind wir bei T3 auch!)

The Losers 4 (von 5): London calling
Die Losers sind Max auf den Fersen, dem CIA-Mann, der sie zum Abschuss freigegeben hat. Die Spur führt sie zunächst auf die Cayman-Inseln, wo die Agency nicht nur eine eigene Bank für schmutziges Geld hat, sondern wo auch ein Verräter aus den eigenen Reihen auf das Team wartet. Von dort geht es weiter auf einen Frachter, der bei den Azoren unterwegs ist. Und was sie auf dem Schiff entdecken, übertrifft ihre schlimmsten Albträume.
Der vorletzte Band der Action-Serie bereitet das explosive Finale vor!

Vertigo Select 18: Fables: Cinderella – Liebesgrüße aus Fabletown
Cinderella hat kaum Zeit zu schlafen, denn in Dubai werden plötzlich magische Gegenstände illegal verkauft, und das gefährdet die Sicherheit aller Fables. Cinderella soll die Quelle der Zauberdinge finden und den Schmugglern den Hahn abdrehen.
Aber das ist einfacher gesagt, als getan, besonders, da auch die Fables in Bagdad einen Agenten ausgeschickt haben, der sich um die Sache kümmern soll …
"Action, Intrigen, Humor, ein hübsches Mädchen – was kann man mehr von einem Comic erwarten?" — USA Today/Pop Candy

PANINI COMICS
Buffy the Vampire Slayer – Tales 1: Die Sage von der Jägerin
Es war einmal eine Jägerin …
… könnte man bei den Buffy Tales sagen: Joss Whedon präsentiert Geschichten, die sich mit den ersten Jägerinnen, beginnend in der Urzeit über das Mittelalter, die Französische Revolution bis schließlich ins Umfeld der aktuellen Geschehnisse um Buffy beschäftigen.
Eine historische Reise durch die Jahrhunderte von Vampiren und Jägerinnen.

Die Chroniken von Wormwood 2: Das letzte Gefecht
Danny Wormwood, der Anti-Christ persönlich, sein sprechender Hase Danny und Jay haben die Apokalypse abwenden können und sind dabei auch noch Gott und Satan losgeworden. Eigentlich könnten jetzt die Dinge um einiges entspannter laufen auf Erden, aber unser Trio hat die Rechnung ohne Papst Jacko gemacht. Denn der ist zur Hölle gefahren, und im Vergleich zu Jacko war Satan ein Waisenknabe.
Da kommt einiges auf uns zu …!
Garth Ennis at his best. Zynisch, blutig, sexistisch!

Farscape 2 – Die Seuche
John und Aeryn sind auf der Suche nach einem Planeten, auf dem sie ihren Sohn Deke in Ruhe und Frieden aufziehen können. Dazu haben sie auch allen Grund, denn Deke verfügt – wie man in Band 1 bereits sah – über einige seltsame Gaben. Während der Suche machen sie Halt auf einem Planeten, auf dem ein Virus grassiert, das die Kranken aggressiv macht. Natürlich erwischt es auch die Crew der Moya.
"Farscape von BOOM! Studios ist ganz einfach ein Riesenspaß." — io9.com

Freakangels 3
12 seltsame, mit übermenschlichen mentalen Kräften ausgestattete Kinder haben den Untergang der Welt herbeigeführt. 11 von ihnen versuchen nun, einige Jahre später, in einem Stadtteil des zerstörten London als FeakAngels mit ihren Kräften der Zivilisation neues Leben einzuhauchen.
Doch gerade als sie sich voll Elan in die Aufgabe stürzen wollen, ihr neues Utopia zu schaffen, werden sie von der Realität eingeholt. Es geschieht ein brutaler Mord. Kaitlyn übernimmt die Ermittlungen – doch was sie zutage fördert, bedroht die ganze FreakAngels-Gemeinschaft – und der Mörder hat es inzwischen auf die Wächter von Whitechapel selbst abgesehen …

Robert Jordans Der neue Frühling
Seit drei Tagen tobt ein erbitterter Krieg um die Stadt Tar Valon. Aiel-Krieger ziehen plündernd und mordend durch die Lande. Im Weißen Turm sind die Novizinnen der Schwesternschaft der Aes Sedai, die sogenannten "Aufgenommenen", Moiraine Damodred und Siuan Sanche anwesend, als die Seherin Gitara in einer Vision die Wiedergeburt des legendären Drachen Rand al’Thors vorhersagt, mit dessen Hilfe es möglich ist, gegen die Macht des Dunklen Königs zu gewinnen, und der die vereinigten Kämpfer aller Länder in die letzte Schlacht führen wird.

Stephen Kings N.
Psychiater Johnny Bonsaint behandelt den von Zwangsstörungen geplagten Patienten "N". Als sich dieser wegen seiner Wahnvorstellungen selbst tötet, begibt sich Johnny an den Ort der düsteren Visionen und beginnt sich zu fragen, ob es sich wirklich nur um grausame Wahnvorstellungen gehandelt hat.
Die Comic-Adaption der King’schen Kurzgeschichte verspricht reichlich Spannung und Gänsehaut.

Star Wars Marvel Classic 7 – Schreie im Nichts Teil 1

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.