Neue Titel von Splitter

Standard

– Götterdämmerung 1: Der Fluch der Nibelungen

Götterdämmerung 1

Der Nibelungenkönig Alberich hat einen himmlischen Goldring geschmiedet. Dieser verfügt über eine so große Macht, dass er imstande ist, jeglichen noch so harten Gegenstand nach Belieben zu verbiegen. Wotan, der Göttervater, bemächtigt sich des Ringes, um mit dessen Hilfe die Göttin Idun, die Hüterin der Äpfel der Unsterblichkeit, zu befreien. Doch seine Tat hat einen furchtbaren Fluch zur Folge. Und fortan wird das Schicksal von Göttern und Menschen unwiederbringlich miteinander verbunden sein.

– Storm 14: Hunde von Marduk

Storm 14

Marduk ist auf Pandarve zurückgekehrt und begibt sich mit einem Höllenhund auf
die Jagd nach Storm. Der gerät, zusammen mit Rothaar und Nomad, in die
Gefangenschaft der Rebellen, die Storms Anomalie ebenfalls für ihre Zwecke nutzen
wollen. Derweil rückt Marduks Armee immer weiter vor. Doch das Trio erhält Hilfe
von unerwarteter Seite…

– Der schreckliche Papst 1: Giuliano della Rovere

Am 18. August 1503 findet der Borgia Papst Alexander VI. unter mysteriösen Umständen den Tod. Schon bei Tagesanbruch beginnt das Wettrennen auf den päpstlichen Stuhl. Um an ihr Ziel zu gelangen, ist den Anwärtern jedes Mittel recht. Selbst vor Mordversuchen schrecken die exklusiven Mitglieder des dekadenten und machthungrigen Zirkels im Vatikan nicht zurück. Kardinal Giuliano della Rovere, ein Erzfeind des einflussreichen Borgia-Klans, wäre sogar bereit, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um an das höchste Amt zu gelangen… Ein Jodorowsky in Bestform und atemberaubenden Zeichnungen von Theo machen »Der schreckliche Papst« zu einem absoluten Highlight des Splitter-Programms.

 

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.