Seite
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Signiertermin: Ingo Römling, Peter Mennigen und Sascha Dörp

Samstag, 6. April um 14:00 bis 17:00


Liebe Kunden!

Und die nächste Signierstunde steht ins Haus…

Samstag, den 6.4.2019 von 14:00 – 17:00
Signierstunde mit Ingo Römling, Peter Mennigen & Sascha Dörp

Ingo Römling brauchen wir nicht mehr vorzustellen, keiner hat mehr Signierstunden im T3 gemacht. Und zum 4. Band Malcolm Max reist er jetzt aus Berlin an. Wir freuen uns sehr.

Auch Peter Mennigen ist ein alter Bekannter, der bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit Ingo seinen Malcom Max bei uns präsentierte.

Wenn jemand Interesse an einer Commission von Ingo hat, bitte mir Bescheid geben und ich schicke eine aktuelle Preisliste zu.

Sascha Dörp

Sascha ist ein Cartoonist und Comiczeichner, der mir erst letztes Jahr aufgefallen ist.

Sein neustes Werk „Arche Noir“ erscheint zur Leipziger Buchmesse und ist einfach großartig!

Neben seiner Arbeit als Künstlerischer Leiter einer Werbeagentur in Köln zeichnet er seit 2010 die Online-Cartoonreihe „Schoolpeppers“, die SciFi-Comicserie „ENKLAVE“ sowie diverse Comic-Auftragsarbeiten (z.B. „Abteilung Personal“ für die Zeitschrift „HR Performance“). Auch illustriert er live auf Meetings, Wettbewerbspräsentationen und Workshops („Visual Recordings“).

Saschas Website: http://comiccabin.com/

Folgende Titel sind zur Signierstunde verfügbar:

Ingo Römling

  • Malcolm Max 1, 2, 3, 4
  • Malcolm Max Gesamtausgabe (Band 1-3) > nur noch Restbestände lieferbar!
  • Star Wars Rebels 1, 2, 3
  • Survivor Girl

Sascha Dörp

  • Ratten (Kult)
  • Arche Noir – Normalausgabe (10.-) & VZA mit 2 Drucken (30.-) (Beides Kult)
    Die Tiere auf der Arche Noah sind in heller Aufregung: Die Frau des Einhorns ist verschwunden. Das detektivisch begabte Gottesanbeterinnen­-­Männchen Sam übernimmt widerwillig den Fall. Im Gegenzug ­werden ihm seine Spielschulden erlassen. Sam hat solange Zeit, das Verbrechen aufzuklären, wie der Regen fällt. Und die Uhr tickt …
    Auf 60 Seiten breitet der Kölner Zeichner Sascha Dörp seine Neuinterpretation der alttestamentarischen Sintflut-Erzählung aus, die in kontrastreicher „Sin City“-Manier Bibel-Epos mit Hard Boiled-Elementen kreuzt. Nebenbei ist Arche Noir auch herrlich Frank Miller Parodie.
    Arche Noir ist eine klassische Film Noir-Geschichte in ungewöhnlicher Umgebung mit noch ungewöhnlicheren Protagonisten. Ein „Whodunit“ von biblischem Ausmaß, in dem der Humor nicht zu kurz kommt und ein für alle mal die Frage geklärt wird, warum es keine Einhörner (mehr) gibt.
    Ein grafischer Groschenroman der Extraklasse! Ekkis Lesetipp!

Damit wir die Ware besser disponieren können, gebt bitte Bescheid, welche Bände Ihr braucht!

Zwecks besserer Planung bitten wir wie immer um schriftliche Anmeldung und Uhrzeit per email.

Wer keine Zeit hat, vorbei zu kommen, kann sich gerne ein signiertes Buch zurücklegen lassen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Herzliche Grüße,

Ekki & das T3-Team

Details

Datum:
Samstag, 6. April
Zeit:
14:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

T3 Terminal Entertainment – Spieleladen
Große Eschenheimer Strasse 41 a
Frankfurt am Main, 60313

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.