Albenrückblick auf den Februar

Standard


All Verlag

  • Sara Lone 3
  • Wayne Shelton Gesamtausgabe 1

ASH

  • Austrian Superheroes 11

Bunte Dimensionen

  • Das Erbe des Teufels 3

Carlsen

  • Chiisakobee 1
  • Peanuts Werkausgabe 24
  • Spirou präsentiert 1: Zyklotrop
  • Vogel der Zeit 9

Cross Cult

  • Chew – Bulle mit Biss 12
  • StarCraft: Frontline 1 & 2
  • The Walking Dead Softcover 11
  • Warcraft: Legends 5
  • Blame! Master Edition 3
  • Extremity 1
  • Geschichten aus dem Hellboy Universum 6
  • Pacific Rim: Tales from the Drift
  • Perry Rhodan Comic 6

Dantes Verlag

  • Slaine HC 3

ECC

  • Entenhausener Weltbibliothek 02: Französische Literaturklassiker
  • Lucky Luke 96 – Mitten ins Schwarze

Finix Comics

  • Jugurtha Gesamtausgabe 3

Kult Comics

  • Tunga Gesamtausgabe 2

Panini (Auswahl)

  • Locke & Key: Himmel & Erde
  • Zeitenwende: Nach dem Krieg 1
  • Hellblazer (Rebirth) 2: Stadt der Irrlichter
  • Daredevil: So finster die Nacht

Reprodukt

  • Ariol 8

Salleck

  • Die Biber-Patroullie Gesamtausgabe 1

Schreiber & Leser

  • Privatdetektiv Raffington Event
  • Venus H. Gesamtausgabe

Splitter

  • Aldebaran Bd. 4: Die Gruppe 
  • Androiden Bd. 2: Glücklich wie Odysseus
  • Assassin’s Creed: Uprising (Normal & VZA)
    »Assassin’s Creed Uprising« führt die Handlungsstränge der Hauptserie »Assassin’s Creed« und des Spin-Offs »Assassin’s Creed: Templars« zu einem fulminanten Finale zusammen. Begleitet Charlotte Cruz, Black Cross und viele weitere Charaktere aus den Comic- und Videospiel-Universen von »Assassin’s Creed« auf einem letzten, alles entscheidenden Abenteuer!
  • Dan Cooper Gesamtausgabe 12 
  • Die Erektion 1
    Kurz vor Weihnachten – Lea und Florent, ein Paar in Paris um die Vierzig, erwartet Gäste. Ein gemütliches Abendessen zu viert anlässlich von Leas Geburtstag, reine Routine, so scheint es. Doch dann erklärt das befreundete Pärchen beim Dinner, sich scheiden lassen zu wollen, und unversehens eskaliert die Situation. Eine eindeutige Regung im falschen Moment bringt alles ins Wanken, die gutbürgerliche Fassade des einvernehmlichen Lebens zu zweit stürzt ein zugunsten einer schonungslos offenen Abrechnung, einer Litanei der Unzulänglichkeiten und Enttäuschungen. Das hat Züge einer bitterbösen Boulevardkomödie, zumal Jim ein Meister überraschender Wendungen ist. Darum darf man sich fast sicher sein, dass es nicht damit getan ist, die scheinbar heile Welt einer in die Jahre gekommenen Paarbeziehung mal eben in Schutt und Asche zu legen. Schließlich geht das Leben auch danach immer noch weiter…
  • Dr. Watson  (Einzelband)

    1891 stürzt Sherlock Holmes am Reichenbachfall in der Schweiz zu Tode, von seinem Erzfeind Moriarty in den Abgrund gestoßen. Seine Leiche bleibt jedoch verschollen. In London weigert sich darum Dr. John Watson, treuer Begleiter und Biograph bei all seinen Ermittlungen, das mysteriöse Verschwinden seines Freundes einfach so zu akzeptieren. Nicht lange, und er wittert dahinter eine besonders infame Intrige Moriartys. Zwar hat er weder Spur noch Beweis oder den geringsten Ansatzpunkt für seine Vermutung, dennoch macht er sich auf die Suche. Doch ist das, was er dort entdeckt, Realität oder die Frucht seiner Einbildung?

  • Elfen Bd. 18: Alyana 
  • Erinnerungen an d. globalen Bürgerkrieg 1
    So haben wir uns die Zukunft nicht vorgestellt: Die »freie Welt«, das sind schwer bewachte, hoch gerüstete Enklaven, in denen sich die Reichen und Mächtigen abschotten. Und um sie herum, in den sogenannten »Territorien«, kämpfen die Ausgegrenzten, Abgehängten um ihre erbärmliche Existenz. Dort herrschen Rechtlosigkeit und Anarchie und über allem »spezielle Interventionskräfte «, deren Hauptaufgabe es ist, die Dominanz der Enklaven mit allen Mitteln zu sichern… und sich dafür gegebenenfalls auch gnadenlos verheizen zu lassen, gegen das vage Versprechen, vielleicht eines Tages selbst zu den Auserwählten zu gehören. Eine düstere, verschachtelte Dystopie, die eine Welt unter höchster Anspannung zeigt. Ein Funke genügt, und es kommt zur Explosion…
  • Galkiddek Bd. 3: Der Übergang 
  • Grün Bd. 1
    Science-Fiction-Epos, ökologische Fabel, Reiseballade und eine Geschichte von Tapferkeit und Freundschaft – »Grün« ist vieles, aber nicht in eine Schublade einsortierbar. Die deutsche Autorin und Zeichnerin Frauke Berger liefert mit ihrem Debüt-Comic eine faszinierende Story in beeindruckenden Bildern und bereichert die deutsche Comiclandschaft dabei um eine großartige Reihe.
  • Prometheus Bd. 15: Das Dorf 
  • Roma Bd. 5: Angst oder Illusion 
  • Samurai Bd. 11: Schwert und Lotus 
  • Samurai Legenden Bd. 3: Die Morgenröte 
  • Streamliner Bd. 3: All in Day
  • The Death of Stalin
    Fabien Nury (»Es war einmal in Frankreich«) spinnt eine bitterböse Politsatire um den Tod Stalins und das anschließende groteske Gerangel machtgieriger Funktionäre. Und Thierry Robins (»China Rot«) Zeichnungen geben ihr den passend schrägen Strich. Das Schrägste ist jedoch, dass alles wirklich so passiert ist.
    Die Graphic-Novel-Vorlage zum Film mit Steve Buscemi, Jason Isaacs und Jeffrey Tambor – Kinostart gleichzeitig zum Erscheinen des Comics!

Steinchen für Steinchen

  • Michel Vaillant Staffel 2 – Band 5

Magazine

  • Comixene 126
  • GEEK! Magazin 01/2018 (35)
  • Zack 224

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.