Signierstunde Frankfurt Special

Standard

Die Herbstsaison beginnen wir mit einer Signierstunde mit Frankfurter Zeichnern, ganz nach dem Motto „Support your local artists“.

Samstag den 30.09.17
Signierstunde von 15 bis 17 Uhr

Frankfurt Special mit:
Susanne Köhler & Holger Klein


Susanne Köhler

Die Grafikerin aus Frankfurt zeichnet mit spitzer Feder unser Leben hier und heute. Das sind zum Beispiel – erst mal ganz praktisch – Kochrezepte zum Nachkochen, ergänzt durch Geschichten aus der modernen Massentierhaltung (DAS COMIC KOCHBUCH).

Darüber hinaus macht sie sich über Nazis und Islamisten lustig (Lügenpresse, Post aus dem Syrienkrieg in U-COMIX) , prangert Politiker und Autokonzerne wegen der Luftverpestung an (Diesel bei COMICAZE) und schreckt auch nicht davor zurück, selber Bier zu brauen und das als Comic zu nachmachen zu präsentieren (in BIER – alles über den Durst). Aber auch die erschütternde Biographie eines Trinkers (Bruderherz) hat sie auf vier Seiten zusammengefasst und gezeichnet (in COMIC COCKTAIL). Band 2 des COMIC KOCHBUCHS – das VEGETARISCHE – ist aktuell in der Röhre…

Susanne Köhler hat ein Faible für Architektur und widmet sich mit Leidenschaft dem URBAN SKETCHING. Jedes Jahr gibt sie einen Kalender mit Comic-Sketchings von ihrer Heimatstadt Frankfurt heraus (Kalender FRANKFURT URBAN SKETCHING).

Titel:

  • COMIC KOCHBUCH Hardcover A4, 20 €
  • COMIC COCKTAIL, 14 €

Links:


Holger Klein

Holger Klein studierte Grafik Design. Nach einigen Jahren als Art Director in einer Werbeagentur, machte er sich als freier Werbe-Illustrator selbstständig. Im Carlsen Verlag veröffentlichte er zusammen mit dem Texter Thomas Kühn 1992 die Graphic Novel »Kann denn Liebe Sünde sein?«.

Leider musste der Comic aus rechtlichen Gründen nach einem Jahr wieder vom Markt genommen werden.

Das 2. Comicprojekt von Klein war dann das selbst geschriebene „Tödliches Spiel“, ein Krimi der in Frankfurt in den 50er Jahren spielt. Den konnte man nur im Internet lesen, eine Buchversion ist nächstes Jahr bei Kult Comics geplant.

Im Juni erschien sein aktueller Comic „Blutspur“ bei Kult Comics, die Story stammt von Michael Mikolajczak.

Blutspur – Eine kurze Inhaltsbeschreibung:

Die Menschheit ist schwach und krank, ihr Blut ist durch Drogen, Medikamente und Krankheiten verseucht. Das kontaminierte Blut der Menschen wurde zum Todesurteil der wenigen, die Erde noch bevölkernden Vampire. Blutspur erzählt die Geschichte eines Vampirs. Durst und Sucht nach Blut treiben ihn an auf seiner Jagd und entladen sich in einem Katz-Maus-Spiel mit seinem weiblichen Opfer, einer jungen Goth. Blutspur berichtet über eine Nacht, in der Mensch und Vampir nur eines wollen: Überleben. Ein Vampir-Comic mit 180 Seiten in düsterem Schwarz-Weiß!

Von Mikolajczak & Klein: Blutspur, Kult Comics, HC, € 24,95

Links:


Zwecks besserer Planung bitten wir wie immer um schriftliche Anmeldung und Uhrzeit per email.

Wer keine Zeit hat, vorbei zu kommen, kann sich gerne ein signiertes Buch zurücklegen lassen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.