T3 wird schöner, dank Monozelle!

Standard

Der Frankfurter Comickünstler Ingo Römling ist ja schon lange ein Freund des  Hauses T3. Und wir bei T3 sind schon lange Fans von Ingos fantastischem Artwork (http://monozelle.de/).

Also lag es durchaus nahe, Ingo nach einem speziellen Bild für T3 zu fragen.

Wir haben seit Jahren diese häßliche Wand hinter der Theke, da führt die Treppe runter in den Keller zu den US-Comics. Bisher haben wir da immer verschiedene Mangawallscrolls aufgehängt. Aber wehe, jemand wollte einen davon kaufen. Das Abhängen haben wir ja meistens noch hinkriegt, aber die Lücke an der Wand wieder zu füllen war immer sehr gefährlich. Ein Balanceakt über einer tiefen Treppe ist keine schöne Sache. Glücklicherweise ist nie was passiert.

Und so kamen wir auf die Idee, warum fragen wir nicht einen Frankfurter Künstler, uns diese blöde Wand mit einem schönen Bild zu verzieren. Tja, und Ingo hatte gleich zwei Motive parat, von dem das eine perfekt zu T3 passte. Ein SF-Fantasy-Motiv vom Feinsten. Und das hängt jetzt als Zwei-Auf-Zweieinhalb-Meter-Banner hinter der Theke. Und sieht gigantisch gut aus!

So gut, dass wir Ingo fragten, ob wir das Bild als offizielles Werbemotiv für T3 nutzen können. Und da der Ingo ganz ein Netter ist, dürfen wir natürlich. Und jetzt haben wir das Motiv auch als Header für unseren Blog, für unsere Facebookseite, wir werden einen T3-Flyer damit gestalten und im Juni wird es auch die T3-Plastiktüte damit geben.

Vielleicht machen wir auch noch ein T3-Gewinnspiel:

 Wer vom T3-Team ist auf dem Bild und wo sind die Anderen? Und zu welcher Comicconvention ist der Raumgleiter eigentlich unterwegs? Verkauft das T3 jetzt schon seinen Godzillacomic auf andere Planeten?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.