Die Splitter-Neuheiten für April

Standard

 – Assassin’s Creed 2 (von 3)

 – Bunker 1 (von 5)
Auf einem erdähnlichen Planeten, in mehr als 7.000 Metern Höhe, befindet sich die Demarkacia, ein Schutzwall, der das Gebiet zweier feindlich gesinnter Rassen, der Velikiistok und der Jeretiks, voneinander trennt. Im Bunker Nummer 37 beobachtet der junge Soldat Aleksi Stassik den feindlichen Berghang und wartet auf die Offensive. Doch was er nicht weiß: hoch über ihm im Gebirge streift ein weitaus gefährlicherer Feind umher, mit dem Aleksi bald Bekanntschaft machen wird.
Christophe Bec beweist hier aufs Neue sein Talent für spannend erzählte SF-Thriller!

– Comanche 10 (von 15)
Letzter Band der Hermann-Ära!

– Eco Warriors 2 (Zyklusabschluß)
Die Ereignisse auf Sumatra nehmen ein sehr zwiespältiges Ende. Fortgesetzt wird Eco-Warriors frühestens 2012 mit dem nächsten Zyklus „Arktis-Konflikt“.

– Legende der Drachenritter 10

 – Route Des Maisons Rouges (Splitter Book)
Die Route der Maisons Rouges ist eine wahre Sündenmeile. Kein Bedürfnis, das von den zahlreichen Etablissements nicht erfüllt werden könnte – über Cybersex, lüsterne Westernwelten bis hin zu S/M-Studios ist hier jede Spielart der Lust vertreten. Aber die Beschaulichkeit dieses frivolen Ortes wird einer harten Prüfung unterzogen: Bald soll das am wenigsten lukrative Bordell schließen. Ein harter Konkurrenzkampf wird entfacht, den die Todfeinde der Prostituierten, der machtgierige Gouverneur und sein autoritätshöriger Bürgermeister, mit großem Vergnügen beobachten. Als schließlich McDallas, ein enger Vertrauter des Bürgermeisters, eine der Prostituierten vergewaltigt, kommt es zu einem erbitterten Rachefeldzug…
In einem wunderschönen modern-verspielten Stil  erzählt das Team um Giuliano Monni die ironische Geschichte, wie sie wohl nur Italiener erzählen können. Leicht und unbeschwert, ein feiner Einzelband.

 – Shanghai 1 (von 3)
Anfang des 20. Jahrhunderts. In Shanghai entscheidet sich die Zukunft zweier völlig unterschiedlicher Frauen. Die eine, Yu Xin, ist eine gefürchtete und unbarmherzige Kriegerin. Sie ist die kaltblütige Vollstreckerin von Kein Tang, dem mächtigen Chef einer der drei Triaden, die die Stadt kontrollieren. Die andere, Jade, ist eine Artistin im kaiserlichen Zirkus von Peking. Ungestüm, exzentrisch und ein wenig naiv, glaubt sie, die Vorstellungen der Truppe nutzen zu können, um ein altes und wertvolles Familienerbstück wiederzufinden. Die beiden Frauen werden in finstere Machtspiele verstrickt, die die Zukunft des ganzen Landes bestimmen werden.
Ein fantastisches Abenteuer aus dem historischen China auf dem Weg in die Moderne.
Splitter-Tipp des Monats!

– Der tönerne Thron 3 (von 7)

– Yiu: Die Apokalypse 7 (Zyklusabschluß)

Und nicht vergessen, der neue Katalog mit der Vorschau von Mai bis Oktober 2011 ist bei uns im Laden erhältlich.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.